Newsarchiv


Ringer Nr. 3 des ACB wird bei den "deutschen" dabei sein!!

als 3. Ringer des AC Bavaria Goldbach wurde unser TOP-Ringer Simon Hüttner zu den deutschen Meisterschaften in Riegelsberg nachnominiert und wird um Medaillen mitringen. 

 

In der Gewichtsklasse 61kg wird er es unter anderem mit dem letztjährigen Silbermedaillengewinner und Lokalmatador Nico-Antonio Zarcone zu tun bekommen!

 

Auf gehts Hütti!!! Das rockst du!!

 

 


wir schicken 2 Jungs zur "deutschen"!!

Bald ist es soweit. 

Die deutschen Meisterschaften der Männer im Freistil finden wieder statt. 

 

Der Bundesligist KV 03 Riegelsberg wird vom 18. bis 19. Mai 2019 Gastgeber der deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Freistil sein. 

Hierbei werden knapp 170 Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Bundesrepublik um die 16 Goldmedaillen kämpfen.

 

Auch wir schicken dieses Jahr 2 unserer Kämpfer zu den deutschen Meisterschaften. 

Unser Golwischer Bub Johannes Deml, der in der Bundesliga für den ASV Mainz kämpft, vertritt uns in der Gewichtsklasse bis 86kg und unser Top-Ringer und Vorstand Michael Heeg, der uns in der Gewichtsklasse bis 74kg vertritt. 

 

Johannes wird es mit Größen wie Achmed Dudarov (SV Weingarten), dem Lokalmatador Robin Paulus oder Marcel Flick (RSV Benningen) zu tun bekommen.

Michael wird seine Fähigkeiten mit Ringern wie Andre Shyyka (KSV Köllerbach), den letztjährigen 2. & 3. platziertem Eduard Tatarinov und Johann Steinforth messen können. 

 

Wir wünschen unseren Jungs Johannes und Michael viel Erfolg, verletzungsfreie Kämpfe und eine goldene Medaille!!!
Haut sie weg Jungs!!!

 


10. Goldbach Cup am 27.10.2019

 

Am 27.Oktober ist es wieder soweit!

Und unser Goldbach-Cup feiert ein kleines Jubiläum.

 

Bereits zum 10. Mal treffen sich die Sportler aus großen Teilen des Bundesgebietes um die Sieger Ihrer Klassen zu ermitteln.

 

Wird es der ASV Karthause schaffen und zum dritten Mal in Folge die Mannschaftswertung gewinnen?

Gleichbedeutend würde der Wanderpokal in den Besitz des ASV übergehen.

 

Die Ausschreibung gibt es hier zum Download.


Generalversammlung am 06.04.2019

Am gestrigen Samstagabend fand in der Gaststätte der Sporthalle am Weberborn die Generalversammlung 2019 statt.

In einer sehr harmonisch verlaufenen Versammlung wurde nach Feststellung der regulatorischen Punkte den 2018 verstorbenen Mitgliedern gedacht. Wir werden ihnen ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Dem Bericht des Vorsitzenden Michael Heeg folgte der Bericht des FInanzreferenten Joseph Schilbach.

Beide verkündeten ausschließlich positive Inhalte und Zahlen.

Nach dem Bericht zur durchgeführten Kassenprüfung der Revisoren durch die ehemalige Vorsitzende Sigrid Hausberger folgte die Entlastung von Vorstandschaft und Finanzreferenten.

Christian Bauer konnte im Bericht der Jugendleitung ebenso positiv weiter machen. In dem vor ziemlich genau einem Jahr gestarteten Bambini-Training sind mittlerweile regelmäßig 20 Kinder auf der Matte.

Zum Abschluss wurde der Bericht der sportlichen Leitung durch den stellv. Vorsitzenden Frank Meidhof verlesen. Auch wenn das letzte Jahr sehr positiv verlief und auch der Start in 2019 glückte, so wurde darauf verwiesen, dass noch immer viel Arbeit vor uns liegt.

Zum Abschluss wurden die Neugänge Endre Zalan, Timo Könne sowie erstmalig der Wechsel mit dem Einzelstartrecht von Johannes Deml zurück zum AC verkündet.

Da keine Anträge vorlagen, stand anschließend der letzte Tagesordnungspunkt auf dem Plan.

In einer offenen Aussprache wurden einige Fragen geklärt und der aktuell vorläufige Terminkalender für die Verbandsrunde 2019 vorgestellt.


Bezirksnachwuchsturnier in Waldaschaff

Beim heutigen Nachwuchsturnier in Waldaschaff waren wir mit 4 Nachwuchssportlern/-innen am Start.

Das Regelwerk wird bei diesen Turnieren etwas aufgeweicht, um den jungen Sportlern/-innen Kampfzeit zu gönnen. So wird ein Kampf beispielsweise erst nach zwei Schultersiegen beendet.

 

Elias Schmelzer holte sich heute den Turniersieg.

Emma Hinz belegte einen tollen 2. Platz.

Tom Hortig wurde hervorragender 3.

Vincent Göldner zeigte einen tollen Kampfgeist und wurde 4. Sieger.



Der Kader nimmt Gestalt an

 

 

 

Grund zur Freude hat nicht nur Simon Hüttner,

sondern vor allem auch der AC.

 

Der Publikumsliebling wechselte 2013 zum AC

und geht mit dem Team in seine

mittlerweile 7. Saison!!!

 

Die Zuschauer dürfen sich weiterhin

auf tolle Kämpfe freuen.

 

 

 

Oliver Münch bleibt dem AC ebenso wie unser Finanzreferent Joseph Schilbach noch mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

 

Oli wird vorzugsweise im grecco bis 85/96 kg auf der Matte stehen.


Jupp wird weiterhin im Schwergewicht zum EInsatz kommen.


Das sich unser ringender Vorsitzender Michael Heeg keinem neuen Verein anschließt war klar.
Er wird wieder in den 75/85 kg Klassen zur Verfügung stehen.

 

Alex Meßner wird nach seiner Schulter-OP vergangenes Jahr und der damit verbundenen Pause wieder auf die Matte zurückkehren. Er wird das Team bis 85/96 kg verstärken.

 

 

Mit Matthias Gerlach und Benjamin Kaiser bleiben dem AC zwei weitere Sportler der letzten Saison erhalten.
 
In nächster Zeit werden wir die weiteren Verlängerungen vorstellen.
 
Wir freuen uns bereits heute auf eine tolle Saison!

Willkommen beim AC, Endre!

WIr freuen uns sehr, euch heute bereits den zweiten Neuzugang für die neue Saison vorstellen zu dürfen.

 

Dass es Endre-Zalan Bodo beruflich nach Goldbach verschlagen hat, ist ein absoluter Glücksgriff für unser Team. Er wird uns bis 71/75kg vorzugsweise im Freistil verstärken.

 

Die Goldbacher Zuschauer dürfen sich auf tolle Kämpfe freuen ! ! !

 

Herzlich Willkommen beim AC, Endre !


Willkommen in Goldbach, Timo.

Unsere sportliche Leitung präsentiert den ersten Neuzugang der Saison.

Vom KSC Niederberg wechselt Timo Kömme zum AC. (v.l. Markus Fisch, Timo Könne, Patrick Dominik)

 

Wir freuen uns sehr, dass sich Timo uns angeschlossen hat. Er wird uns bis 75/85 kg im griechisch römischen Stil verstärken.

 

Mit gerade einmal 19 Jahren passt Timo perfekt in  das Anforderungsprofil. Jung, talentiert, ehrgeizig und aus der Region.

 

Auf viele erfolgreiche Jahre in Goldbach ! ! !


Ringerball 2019

D A N K E ! ! !

Wir sagen herzlichen Dank an alle, die den gestrigen Abend zu diesem super Event gemacht haben.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für Ihr Kommen, sowie für die tolle Stimmung die Ihr bereitet habt.

Danke sagen wir dem Gloria Sextett alias. Gloria Partyband. Ihr wart Spitze!

Danke an Aksid Security. Eine prima, unauffällige Arbeit, dennoch immer und überall präsent.

Danke an Oma Lore Catering - Mit Liebe gekocht für das Bereitstellen des Equipments sowie der Verpflegung.

Vielen Dank an Schipper Food Solution - Gastro Service für die Verpflegung und die logistische Unterstützung.

Danke an die Firma Müll Werner für die Unterstützung auf den Eintrittskarten, sowie die Entsorgung des anfallenden Unrat.

Danke an die Bäckerei Konditorei Brückner, vor allem auch für die Durchführung des Vorverkaufs.

Danke an den Sängerkranz 1884 Goldbach e.V. für die Bereitstellung von Equipment.

Zum Schluss möchten wir uns noch ganz, ganz herzlich bei allen Helfern bedanken! 
Die Planung, der Auf- und Abbau und natürlich die Durchführung des gestrigen Abends wäre ohne die zahlreiche Unterstützung nicht zu bewältigen. Das war absolut Spitze. Vielen vielen Dank euch allen ! ! !

 

Der AC kann sehr stolz auf sein Team sein !


Joseph Schilbach 2. Hessenmeister

Am gestrigen Samstag fand der zweite Teil der Hessemeisterschaften in Schaafheim statt. Mit Joseph Schilbach und Oli Münch stellte der AC zwei Starter.

 

Während Oli zwei Niederlagen, u.a. gegen den am Ende zweitplazierten Eisele, einstecken musste, konnte Jupp sich in einer engen Gruppenkonstelation ins Finale durchringen.

 

Gegen den oberligaerfahrenen Peter Dölger gab es leider nicht viel zu holen.

 

Tolle Leistung Jungs. Der AC ist stolz auf Euch ! ! !


Lakefleischessen 2019

Bei bestem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fand gestern zum 50. mal unser Lakefleischessen statt. Ein sehr geselliger und schöner Tag im Kreise des AC.

Das Fleisch war mal wieder spitze.

 

Ein großes Dankeschön an all unsere Helfer für die schönen Stunden.


Super Samstag in Kleinostheim! !

Mit 4 Startern sind wir heute Vormittag zu den Hessenmeisterschaften nach Kleinostheim aufgebrochen.

 

Mit zwei Titeln! ! ! sind wir nach Hause gefahren!

 

Simon Hüttner holte sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld den Titel nach 5 Kämpfen (4 davon vorzeitig beendet) in der Klasse bis 65 kg!

 

Bis 74 kg holte sich Michael Heeg, im mit 15 Startern teilnehmerstärksten Feld, ebenfalls den Titel nach insgesamt 6 Kämpfen (4 Vorzeitig, 1 Aufgabe).

 

Weitere Goldbacher Starter waren Oliver Münch (10. Platz) und Markus Lange (8.Platz).


Eine insgesamt tolle Leistung unserer Sportler, welche ein dickes Ausrufezeichen im hessischen Ringkampfsport hinterlassen haben!



Lakefleisch am 16.02.

 

Liebe Mitglieder, Zuschauer, Gönner und Freunde des AC Bavaria Goldbach. 

 

Wie jedes Jahr veranstalten wir auch dieses Jahr das Lakefleischessen.

Das Lakefleischessen findet dieses Jahr am Samstag den 16. Februar statt. 

 

Veranstaltungsbeginn ist um 10:00 Uhr, das Essen wird ab ca. 12:15 Uhr bereit stehen. 

 

Wie immer findet das Ganze auf dem Parkplatz des Waldschwimmbads Goldbach statt. 

 

Reservierungen nehmen wir gerne über unsere AC-Facebook Seite, telefonisch unter 0176 / 226 267 80 oder per Mail an vorstand@ac-goldbach.de  an.


Lakefleisch 16.02.2019

Viele fleißige Helfer waren gestern im Einsatz, um das Holz für unser Lakefleisch am 16.02.2019 zu spalten.

 

EIn herzliches Dankeschön euch allen!

 

Zur Erinnerung: Reservierungen nehmen wir gerne über unsere AC-Facebook Seite, telefonisch unter 0176 / 22626780, 4530394 oder per Mail an vorstand@ac-goldbach.de an.


Liebe Mitglieder, Zuschauer, Gönner und Freunde des AC Bavaria Goldbach.

 

Die, ja wenn man es so nennen will, „Neujahresansprache“ fällt dieses Jahr deutlich positiver und erfreulicher aus, als im vergangenen Jahr.

 
Haben wir 2017 auf das 115. Jubiläumsjahr mit dem gleichzeitigen Rückzug aus der laufenden Oberliga Hessen zurückgesehen, so können wir 2018 als ein erfolgreiches Jahr für unseren AC verbuchen.

 

Auch wenn die sportlichen Erfolge noch gering ausgefallen sind, so haben wir in anderen wichtigen Bereichen schöne Fortschritte verzeichnen können.

...

 

vollständige Neujahresgrüße hier


 

 

 

 

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest, einige ruhige Tage im Kreise der Liebsten und eine erholsame und friedliche Zeit.


Klarer Sieg gegen den Ligameister Hanau/Erlensee

Nach der klaren Niederlage in der Vorwoche wollten wir gegen den neuen Verbandsligameister aus Hanau noch einmal zeigen, zu was unser Team in der Lage ist. Das Abkochen von Michael unterstrich die Ambitionen der Mannschaft.

Leider wurde dieser Abend, welcher zu einem klasse Ringkampfabend hätte werden können, durch 3 (drei) Disqualifikationen auf Hanauer Seite schnell entschieden. In Summe sorgte dies für eine unvollständige Hanauer Mannschaft, was ein Gesamtergebnis von 32:0 bedeutet. Auf der Matte endete der Kampf mit 27:3 für den AC. Wir können aber auch selbstbewusst sagen, dass wir diesen Kampf, hätten die 3 Ringer auf der Matte gestanden, mit hoher Wahrscheinlichkeit für uns entschieden hätten. Somit sind wir in dieser Saison das einzige Team, welches die Truppe aus Hanau/ Erlensee schlagen konnte… und dies in Vor- und Rückrunde.

 

Den ausführlichen Bericht findet Ihr hier.


! ! ! SAISONFINALE ! ! !

Am Freitag den 21.12. ab 20:30 Uhr steigt in der Sporthalle am Weberborn das Saisonfinale gegen die RWG Hanau/Erlensee.
Gegen den neuen Meister der Verbandsliga wollen wir unseren Sieg aus der Hinrunde wiederholen und Hanau die zweite Saisonniederlage zuführen.

Unterstützt unser Team ein letztes mal in dieser Saison und feiert anschließend zusammen mit uns eine nach dem Umbruch sehr gelungene Saison.

Wir freuen uns drauf


Erneut klare Niederlage gegen Alzenau

Dass es ohne Simon und Pascal gegen Alzenau nicht einfacher wird, war bereits im Voraus klar. Dass die Niederlage in dieser Höhe ausfällt, war dennoch nicht zu erwarten. Während der Ausfall von Pascal durch Michael, bzw Martin noch gut kompensiert werden konnte, so konnten wir für den Punktegaranten Simon keinen Ersatz aufbieten. Leider ist unser Kader in den unteren Gewichtsklassen nicht so breit aufgestellt wie in den schwereren Gewichten.

 

Den Bericht erhalten Sie hier.


Weihnachtsfeier

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier am 08.12.2018 laden wir alle Mitglieder, Sportler, Gönner und Freunde des AC Bavaria recht herzlich ein.

 

Bei trockenem Wetter starten wir zur Winterwanderung um 16.00 Uhr an der Sporthalle.


Bei Regen wird der Stand vor der Halle aufgebaut.


Wir freuen uns auf Euer Kommen!


Knapper Sieg gegen Kleinostheim

Gegen unseren direkten Tabellennachbarn SC Sigfried Kleinostheim konnten wir denkbar knapp mit 16:15 gewinnen. Leider verlief der Kampfabend nicht so spannend wie das Ergebnis vermuten lassen würde.

 

Den vollständigen Bericht gibts hier


Tabelle


Nächster Heimkampf am 24.11.2018

Am kommenden Samstagabend empfangen wir die Reserve des Bundesligisten SC Sigfried Kleinostheim.

Der Hinkampf ging mit 20:12 an Kleinostheim. Zu Hause wollen wir nun die Revanche und hoffen auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Los geht´s um 20.00 Uhr in der Sporthalle am Weberborn!


16:8 Erfolg beim KSC Krombach

 

Gegen den Tabellenletzten KSC Krombach konnten wir 6 der 8 Einzelkämpfe gewinnen und diese in Summe mit 16:8 schlagen. Im Gegensatz zur Hinrunde, wo wir in einen hauchdünnen 14:13 Erfolg feiern konnten, schafft es Krombach leider nicht mehr, diese Mannschaft auf die Matte zu bekommen.

 

 

 

Den ausführlichen Bericht findet ihr hier.


Die >>weiße Weste<< bleibt bestehen!

 

 

3 Heimkämpfe, 3 Siege. Auch an diesem Samstag konnten wir gegen den stark aufgestellten Gegner aus Fulda zwei Punkte einfahren. Nach deren Sieg gegen Kleinostheim in der Vorwoche war uns um die schwere der Aufgabe im Voraus mehr als bewusst. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war diesmal der Schlüssel zum Erfolg und führte letztendlich zu dem 20:12 Heimsieg!

 

der ausführlicher Bericht hier.


Freies Wochenende für unser Team!

Vom zweiten Tabellenplatz aus, beobachten wir heute die Konkurrenz. Der Ringerclub-Hanau/Erlensee, wessen klar formuliertes Ziel weiterhin der Aufstieg ist, empfängt den ASV Alzenau und ist hierbei favorisiert.

 

Die Reserve des SC Siegfried Kleinostheim wird sich beim RSC Fulda vermutlich mehr strecken müssen, um zählbares mit nach Hause zu nehmen. Die Osthessen haben sich bereits mehrfach als unbequemer Gegner erwiesen und schielen ihrerseits ebenfalls noch auf die vorderen Tabellenplätze.

 


 

Für uns geht es gegen diese am 10.11.2018 ab 20.00 Uhr, wie gewohnt in der Sporthalle am Weberborn weiter. Zum Goldbacher Kerbwochenende wollen wir den spannenden Hinrunden Erfolg (16:13) wiederholen und hoffen wieder auf eure lautstarke und zahlreiche Unterstützung.

 


Goldbach Cup ein voller Erfolg

Am gestrigen Sonntag fand der nun mehr 9. Goldbach Cup im griechisch-römischen Stil statt. Von 350 gemeldeten Sportlern kämpften letztendlich 282 Teilnehmer in den einzelnen Klassen um den Sieg.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 


Heimsieg gegen Hösbach

Auf Grund des am Sonntag stattfindenden Goldbach Cup rangen wir bereits am Freitagabend zu Hause gegen die Reserve des KSC Hösbach. Gegen die verletzungsbedingt ersatzgeschwächten Hösbacher konnten wir letztendlich klar mit 21:7 die nächsten zwei Punkte einfahren.....

 

den ausführlich Bericht findet ihr hier

 


Auswärtssieg beim ungeschlagenen Tabellenführer!!

Nach zuvor zwei Niederlagen konnten wir am Samstagabend bei Hanau/Erlensee wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und dem bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter mit 16:10 die erste Saisonniederlage zuführen. Ausschlaggebend war eine geschlossene Mannschaftsleistung auf und neben der Matte. Nach Abschluss der Vorrunde liegen wir lediglich 2 Punkte hinter Hanau und 1 Punkt hinter Kleinostheim auf Rang 3. Der Vorsprung auf den Vierten Alzenau beträgt 3 Punkte.

 

den ausführlichen Bericht findet Ihr hier.


Niederlage in Alzenau

Ein gebrauchter Tag in Alzenau… Eine unnötige Niederlage mussten wir am Samstagabend in Alzenau hinnehmen. Das Ergebnis spiegelt nicht den engen Kampfverlauf wieder. 

Unnötige Niederlagen in den Schlüsselbegegnungen gaben den Ausschlag. Es fehlte so manchmal die Erfahrung und der letzte Biss. Es wartet noch viel Arbeit auf uns.  

Absolut Spitze war wieder die Anzahl der mitgereisten AC Anhänger und die von diesen bereitete Stimmung. Ihr seid Klasse! Vielen Dank für eure Unterstützung. 

 

den ausführlichen Bericht findet ihr hier.


Niederlage in Kleinostheim

Niederlage in Kleinostheim

Am vierten Kampftag mussten wir bei der Bundesligareserve des SC Sigfried Kleinostheim nun die erste Saisonniederlage hinnehmen. Mit dieser jungen Mannschaft wäre hier dennoch mehr drin gewesen. 

 

zum ausführlichen Bericht geht es hier. 


Die Siegesserie hält an!

Welch ein Kampfabend… Vor toller Kulisse konnten wir den KSC Krombach mit 14:13 schlagen. Mit einer kompakten Mannschaft, ohne wirkliche Schwachstelle erwies sich der KSC wie erwartet als unbequemer Gegner, gegen welchen dieser Sieg ein hartes Stück Arbeit für unser Team bedeutete.

 

Zu ausführlichen Bericht geht es hier.


Auswärtssieg bei der Reserve des KSC Hösbach

Vor einer tollen Kulisse konnten wir mit einem Auswärtserfolg im Derby gegen den KSC Hösbach II erfolgreich in die Saison starten.

 

Den ausführlichen Bericht findet ihr hier

 

Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben ud hoffen auf eure Unterstützung am 22.09. zu Hause gegen Krombach.

 

Zum Auswärtskampf nach Fulda am 15.09. setzen wir einen Bus ein. Anmeldungen sind noch bis zum 07.09. möglich. Bitte per Mail oder telefonisch bei Alex Meßner anmelden Tel.: 0151/ 22372197


Neues AC Maskottchen besucht unsere Bambinis

Ungewöhnlicher Besuch im Bambini Training... Am Freitag wurden unsere Kleinsten durch unser neues Maskottchen besucht. Diese staunten nicht schlecht, als ein Löwe in den Trainingsraum kam und mitmachte.

 

Jeder kreative Kopf sollte sich bereits heute Gedanken über einen Namen für unseren AC-Löwen machen. Hier werden im Laufe der Woche Infos über die Namensfindung kommen.

 

 

 


Danke Mirco!

Unser Jugendtrainer Mirco Hersina hat am Dienstag sein letztes Jugendtraining geleitet. Wir bedanken uns recht herzlich bei Mirco für 4,5 Jahre in dieser Funktion.

In einer schwierigen Phase hat er das Amt übernommen und hinterlässt nach seinem Ausscheiden eine gute Grundlage um die Ziele unseres AC in Zukunft zu verwirklichen.

 

Aus diesem Grund pausiert in den nächsten beiden Wochen. d.h. am 31.Juli & am 07. August das Training am Dienstag.

Ab dem 14. August 2018 werden Patrick Dominik und Michael Heeg das Training leiten. Christian Bauer, in Funktion als Jugendleiter, wird wie bereits in der Vergangenheit unterstützend zur Seite stehen. Beginn des Trainings ist dann um 17:30 Uhr.


3. Platz beim ersten Bezirkspokal!

Der AC Bavaria Goldbach nahm gestern am 1. Bezirkspokal im Sport- und Kulturpark in Hösbach teil. Dieser Pokal der Mannschaften wurde dieses Jahr das erste Mal ausgeführt und wurde vom KSC Hösbach ausgerichtet. 

Wir konnten uns in der Gruppe B gegen die Hessenliga-Vereine RV Haibach, KSV Waldaschaff und den TSV Gailbach durchsetzen und so den Gruppensieg erringen. 

 

Durch den Gruppensieg haben wir uns für das Halbfinale, gegen den Gruppenzweiten der Gruppe A - dem KSC Hösbach - qualifiziert. 

Dieser, nach letzter Saison, emotionale Kampf ging leider 8:14 verloren. 

So sind wir im kleinen Finale um 3+4 erneut gegen den RV Haibach angetreten und konnten diesen Kampf souverän 16:8 gewinnen. 

Alle Ergebnisse und alle Kämpfe finden sie hier.

 

Das Ergebnis: 3. Platz beim ersten Bezirkspokal. 

Der Bezirkspokal hat unseren Sportlern, unseren mitgereisten Fans und Bambinis sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns bereits heute auf den 2. Bezirkspokal kommendes Jahr. 

 

Vielen Dank an den Bezirk Main-Spessart, den KSC Hösbach und allen Helfern, die diese Veranstaltung auf die Beine gestellt haben und den reibungslosen Ablauf. 


Bambini Training findet weiter Anklang

Unsere Bambini Trainer haben alle Hände voll zu tun.
Es freut uns unheimlich, dass das Bambini Training am Freitag einen solchen Anklang findet und die Kinder mit so viel Spaß auf der Matte sind.

 

Für alle Interessierten heißt es also. Sportkleidung anziehen, Trainingsschuhe einpacken und Freitag Abend um 17.30 Uhr in die Sporthalle am Weberborn zu Patrick und Michael ins Bambini Training kommen.


Bezirkspokal 2018 - wir sind dabei!

Ringerbezirk Main-Spessart geht neue Wege

Am 21. Juli 2018 findet erstmals der Bezirkspokal im Mannschaftsringen statt. 

Im Sport- und Kulturpark Hösbach (Jahnstraße 7, 63768 Hösbach) werden insgesamt sieben Mannschaften des Bezirks Main-Spessart den Bezirkspokal ausringen. 

Mit dem Bezirkspokal soll die langjährige Tradition weiterentwickelt werden. Der Bezirkspokal soll künftig die Männer-Bezirksmeisterschaften ersetzen und die Vorbereitung der Mannschaften aus dem Bezirk für die neue Mannschaftssaison unterstützen.

Gerungen wird ab 10:45 Uhr und der Eintritt ist frei.


Partnertag 2018

Bei herrlichem Sommerwetter lud der AC am heutigen Sonntag zum Partnertag 2018 in das Mehrgenerationenhaus des Markt Goldbach zum Weißwurstfrühstück ein. 

Der Tag stand unter unserem neu auf die Fahne geschriebenen Motto, der Tradition verbunden – der Zukunft verpflichtet

Eine Collage alter Zeitungsartikel aus den 80´& 90´ern erinnerte an die erfolgreiche Vergangenheit und regte zu interessanten Gesprächen, netten und amüsanten Anekdoten über die damaligen Kämpfe an. 

Der Einladung sind auch unsere ehemaligen Spitzenringer Jürgen Scheibe, Reiner Heugabel, Georg Schwabenland, Jens Gündling und Markus Rill gefolgt. Letzterer umrahmte den Tag mit seinen klasse Songs und der grandiosen Stimme. (Besuchen www.markusrill.net

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte unser Vorsitzender Michael Heeg u.a. den Hausherren und Goldbachs Bürgermeister Thomas Krimm, den Koordinator der Mittelschule Goldbach Thorsten Steier sowie den Ehrenvorsitzenden Hugo Schwind. 

Michael bedankte sich bei den Partnern des AC für die Hilfe und Unterstützung der letzten Jahre und präsentierte im Anschluss in einer ca. 20-minütigen Präsentation die Ziele und Pläne des neuen Teams. (Der Inhalt der Präsentation ist auch in unserer Partnermappe zu finden, welche nun als Download auf der Homepage zur Verfügung steht)

Nach dem Frühstück wurde der Verbandsligakader für die Saison 2018 vorgestellt. Mit dieser Truppe wollen wir den Goldbacher Zuschauern in dieser Saison wieder spannende und sehenswerte Kämpfe liefern. 

Die ehemaligen Aktiven standen Michael zum Abschluss des „offiziellen“ Teiles noch in einer Interviewrunde Rede und Antwort. 

Der AC Bavaria Goldbach möchte sich nochmals ausdrücklich bei allen Partnern für die großartige Unterstützung bedanken. 

Das Team der Vorstandschaft bedankt sich ganz besonders bei unseren Damen, welche heute für die Verpflegung der Gäste gesorgt haben. 

Wir bedanken uns bei Jürgen, Jens, Reiner und Georg, die durch ihr Kommen einmal mehr ihre Verbundenheit zum AC zum Ausdruck gebracht haben und an der Gestaltung des Tages großen Anteil hatten. 

Noch einmal ein großes Dankeschön an Markus, der mit seiner Musik für eine grandiose musikalische Umrahmung sorgte. 

Der Einsatz aller genannten ist nicht selbstverständlich und gar nicht hoch genug anzurechnen. 

 

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit schönen Stunden im Kreise des AC.

 



Projekttage der Mittelschule Goldbach

Der AC Bavaria beteiligte sich an den Projekttagen am 16.+17.Mai 2018 der Goldbacher Mittelschule mit einem ringkampfspezifischen Kurs über je 3,5 Stunden.

 

weiter lesen...

 


Vatertagswanderung

Hier gehts zu einem kurzen Bericht und kleiner Gallerie zur diesjährigen Vatertagswanderung.


Generalversammlung 2018

am 24. März 2018 fand die Generalversammlung des AC Bavaria Goldbach statt.

 

Eine neue Vorstandschaft, viele positive Nachrichten und zukunftsorientierte, nachhaltige Ziele...

 

mehr

mit Bildergallerie