Projektziel erreicht

Wir bedanken uns bei allen, welche uns trotz dieser, für allen schwierigen Zeit, bei der Erreichung der Projektsumme im Crowdfunding der Raiba Aschaffenburg unterstützt haben.

 

Das Projekt bleibt noch bis Sonntag 28.06.2020 geöffnet und kann weiterhin gefördert werden. Die Maximale Unterstützung der Raiba ist allerdings mit dem Erreichen von 10 000 € erreicht.

 

Nach Abwicklung der regulatorischen Punke gehen die Spendenbescheinigungen spätestens in den nächsten 2-3 Wochen an alle Unterstützer heraus.

Die wählbaren Präsente hingegen wie z.b. Die Einladung zum Partnertag bedürfen weiteren Lockerungen, so dass dieser vermutlich erst 2021 stattfinden wird.
Die EInladung behält selbstverständliche Gültigkeit.


Finanzierungsphase läuft

Nachdem Ihr im Eiltempo dafür gesorgt habt, dass unser Projekt in die Finanzierungsphase geht, brauchen wir nun erneut Eure zahlreiche Unterstützung.

 

Die ausführliche Projektbeschreibung findet ihr unter angegebenem Link.

 

Die Raiba Aschaffenburg unterstützt das Projekt mit einem Startbonus von 25% der Gesamtsumme. Des Weiteren wird jede gespendete Summe um wiederrum 50% aufgestockt.

 

Natürlich gibt es für jede Spende einen Spendenbeleg und/oder eines der verfügbaren Dankeschöns des Projektes!

 

Hier ein Auszug:

 

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Seit 2018 betreiben wir eine intensive Jugendarbeit und –Förderung. U.a. arbeiten wir mit den Goldbacher Schulen zusammen. So wurde im vergangenen Schuljahr ein Kurs in der Ganztagesbetreuung angeboten. Der AC war ebenfalls an den Projekttagen präsent und stellte den Kindern und Jugendlichen einen Ausgleich zu Alltag dar. Im neuen Schuljahr wird der Trainingsraum für weitere Anti-Aggression-Einheiten zur Verfügung gestellt.
Das zweite umfangreichere Projekt kooperiert mit der Kinder- und Jugendheim Aschaffenburg. Bis zu 5 Kindern wurden hier Woche für Woche zu den Trainingseinheiten abgeholt und anschließend wieder nach Hause gefahren.
Wir möchten diese Projekte sehr gerne ausweiten und weitere dieser Art ins Leben rufen. Neben Hallenkosten, fallen hier u.a. Trainer-, Sprit-, und Ausrüstungskosten an.

Des Weiteren richtet unser Verein seit nun mehr 10 Jahren ein national sehr erfolgreiches Jugendturnier aus. Mit in diesem Jahr erstmals mehr als 300 Teilnehmern gehört es zu einem echten Highlight im Turnierkalender.

 

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sie unterstützen die laufenden Projekte und ermöglichen diese nicht nur weiter zu betreiben, sondern gar auszubauen.

Durch die bereits stark gestiegene Zahl an Jugendlichen ist es notwendig weitere Übungsleiter aus- und fortzubilden.
Für die sportliche und soziale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen wird Trainingsmaterial benötigt.

Des Weiteren ist das Ziel, die Anschaffung eines neuen Mattentuches. Sollte das Projektziel gar überschritten werden, soll eine vollständige Matte beschafft werden.


Der Zukunft verpflichtet

Wir benötigen Eure Unterstützung!

 

Werdet auf "Viele-schaffen-mehr", der Crowdfunding Seite der Raiba Aschaffenburg, Fan unseres Projektes.


Das kostet vorerst keinen € und lediglich 2 Minuten eurer Zeit.

 

<-- über den Link auf der linken Seite kommt ihr auf die Seite der Raiba. Anschließend ein Stück runter scrollen und auf "Fan werden" klicken.

 

Anschließend habt ihr die Möglichkeit, euch anzumelden, zu registrieren oder über euren Facebook-account einzuloggen.

 

Die ausführliche Projektbeschreibung findet ihr ebenfalls über den Link. Das Ziel ist u.a. die Anschaffung eines neuen Mattentuchs/ einer neuen Matte.